2 Tolle Botanischer Garten Karlsruhe

2 Tolle Botanischer Garten Karlsruhe
Weitere Fotos in der Post Gallery
Andere Ideen, die Sie vielleicht mögen

Botanischer Garten Karlsruhe - Der karlsruher botanische garten befindet sich in karlsruhe am rande des zitadengartens westlich des karlsruher schlosses. Die historischen gebäude von orangerie, gewächshäusern, wintergarten und kunsthalle sowie das jetzige gebäude des bundesverfassungsgerichts schützen ihn vor der hektik der stadt.

Für die gestaltung des botanischen gartens waren zwei der bedeutendsten badischen griffbauer verantwortlich: friedrich weinbrenner entwarf den ersten typischen plan für das gebiet und seine gewächshäuser. Sein nachfolger als badischer baudirektor heinrich hübsch gestaltete den rasen in den 1850er jahren neu. Die orangerie, die gewächshäuser und der torbogen wurden nach seinen plänen gebaut.

Die anfänge des botanischen gartens gehen erneut auf markgraf karl wilhelm von baden-durlach (1679-1738) über. Er ließ zwischen den beiden flügeln der festung einen "fürstlichen zufriedenheitsgarten" mit außergewöhnlichen orangerien, gärten mit blumen- und glashäusern, volieren und grotten anlegen. Markgraf karl friedrich ließ um 1800 den lustgarten vor der festung und den park in englische art umbauen. Die wahl fiel auf den bau eines neuen botanischen rasens westlich der zitadelle an seinem geschenkbereich. Nach plänen von friedrich weinbrenner realisierte der großherzog ab 1808 einen schönen garten mit orangerie, warm-, blutlosen- und baumschulen sowie einem entsprechenden außenbereich. Die häuser sind jedoch aus holz gefertigt und bereits nach kurzer zeit beschädigt. In den 1850er jahren ließ großherzog friedrich i. (1826-1907) alle topfhäuser nach den plänen des baudirektors heinrich hübsch neu gestalten. Diese gebäude, einige davon mit eisenkonstruktionen, sind heute im wesentlichen erhalten. Sie beherbergen pflanzen, die zum teil durch ihre seltenheit, zum teil durch steigerung, farbigkeit oder durch alter ihrer pflanzenfanatiker begeistern. Zusätzlich sind innerhalb des themas ein paar seltene holzige blumen aus dem 19. Jahrhundert zu sehen, die sich mit neuen plantagen zu einem faszinierenden ensemble verbinden. Heute gilt der botanische rasen als grüne oase mitten in der metropole karlsruhe. Es ist für site-besucher offen. Es ist ein meilenstein im besitz des königreichs und wird von der einrichtung der nationalen schlösser und gärten baden-württembergs überwacht. Die geschichte des botanischen gartens ist in einer ausstellung im torbogenbau ausführlich zu finden.

Zugehöriger Beitrag von 2 Tolle Botanischer Garten Karlsruhe