3 Schön Mediterraner Garten

3 Schön Mediterraner Garten
Weitere Fotos in der Post Gallery
Andere Ideen, die Sie vielleicht mögen

3 Schön Mediterraner Garten - Die mediterrane lage ist für ihre jahrhundertelange faszinierende lebensweise bekannt, die angesichts der tatsache, dass menschen so viel reisen, in der branche immer bekannter wird. Der "mediterrane garten" steht zusätzlich für einen lebensstil, der mit vergnügen, düften, übermäßigen farbtönen, sonnen und wärme verbunden ist. Für die meisten menschen, die den begriff "mittelmeerraum" verstehen, ist dies mit ausflugserinnerungen verbunden, die wie ich eine besondere intensität haben und auf die frühe kindheit zurückgehen.

Duftende vegetation - lavendel, artemisia, echter salbei, rosmarin, oregano und thymian sind eine schöne ergänzung der rasenflächen der toskanischen mode. Wenn sie ihre aromen erweitern, besonders in leichten brisen, können sie perfekt um die gartenroute herum gepflanzt werden. Außerdem wachsen sie an sonnigen orten schnell. Die unerfahrenen sanften kräuter und duftenden blumen harmonieren gut mit olivenbäumen.

In der mittelmeerregion, die alle anderen mittelmeerregionen hinsichtlich ihrer "archetypischen bedeutung" beherrscht, ist provence im süden frankreichs zu nennen, insbesondere der bestandteil des dreiecks zwischen orange, nimes und aix en provence: die orte 9aaf3f374c58e8c9dcdd1ebf10256fa5 sind st. Rémy de provence, avignon, arles, tarascon, les baux und chateauneuf du pape. Als römische provinz wurde sie vor 2000 jahren in eine kulturlandschaft umgewandelt, oder sogar viele orte an diesem ort können noch zeugen dieser prägenden zeit sein. Die mediterrane küche mit dem grundfaktor "olivenöl" ist im detail mit dem mediterranen rasen und den einzigartigen trockenlandschaften (in frankreich "carigue" und in italien "macchia" genannt) verbunden. Es gibt einige sehr verbreitete pflanzen, die es in die kollektive erinnerung geschafft haben und in form und duft als zu dem "mittelmeer" gehörig wahrgenommen werden. Die büsche lavendel, rosmarin und thymian bilden zusammen mit dem olivenbaum ein quartett von archetypen von dem, was wir als "mediterran" erkennen, ob wir sie sehen, riechen oder würzen. Diese kombination von merkmal und ästhetik, ihre dominante verbreitung im mediterranen kulturpanorama, ihre verwendung als dekorative flora und vegetation auf dem rasen und ihre programme in der küche sind einzigartig. In allen vier fällen sind öle die hauptschwierigkeit, bei den drei stauden sind es ätherische öle und in olivenbüschen das unverkennbare, kaum bittere öl aus den früchten, das ist der grundlegende aspekt der mediterranen küche.

Zugehöriger Beitrag von 3 Schön Mediterraner Garten